Untermatratzen

Die Qualität und Auswahl Ihrer Untermatratze spielt eine wichtige Rolle für den Komfort Ihres Bettes.

In Kombination mit den Matratzenkollektionen bieten die Tréca-Untermatratzen eine Vielzahl an Komfort für einen perfekten Schlaf. Die Treca-Federbalken sind in den und Boxspringtechnologien sind in verschiedenen Höhen erhältlich, die auf die verschiedenen Matratzenkollektionen abgestimmt sind.

PLATINUM GRAND CONFORT

Die  Untermatratze Grand Confort bestehet aus einem Tonnentaschenfederkern mit 4seitiger Schalenform für eine bessere Auflagefläche der Obermatratzten auf der Untermatratze.

Weiche Dämpfung

• Durchlaufender Air Spring Tonnentaschenfederkern

• Gesamthöhen: 22, 26 oder 30 cm

• Holzstruktur

Grand Impérial

Mittelfeste Dämpfung

• Komplette Federung 

• Bei der Kombination von zwei Untermatratzen und einer durchgehenden Obermatratze ist der Innenrand der beiden Untermatratzen elastisch für einen durchgehenden Schlafkomfort.

• Gesamthöhen: 22 oder 26 cm

• Holzstruktur

Omega Spring

Die  Untermatratze Omega Spring bestehet aus einem Tonnentaschenfederkern für eine optimale Auflagefläche der Obermatratzte.

Mittelfeste Dämpfung

• Untermatratze mit Schalenform. Federung Omega Spring.

• Gesamthöhen: 15, 17 oder 22 cm

• Holzstruktur

Trécaflex box

Frontal zu öffnen. Die Liegefläche (Miniflex Höhe 9 cm) ist im Rahmen eingebaut und kann mit Hilfe eines Griffes am Fußende
sowie 2 Hydraulikfedern leicht bedient werden.

Um die Liegefläche in die Ausgangsposition zurückzubringen muss die Obermatratze unbedingt auf der Unterfederung liegen. 

Der Rahmen kann mit Untermatratzenbezügen (Höhe 22 cm) oder mit Schabracken (Höhe Rahmen 22 cm + Höhe Sockel 10
oder 15 cm) dekoriert werden.

Stauhöhe:

- 28 cm mit Sockel Höhe 15 cm
- 23 cm mit Sockel Höhe 10 cm

Trecaflex nicht verstellbar

Mittelfeste Dämpfung

Standardhöhe: 18 cm

Andere Ausführungen: 14 cm und 22 cm

^